Call of Duty: Black Ops 4 wohl wieder mit PS4-Zeitexklusivität

DLCs erscheinen auf anderen Plattormen später

Michael Sosinka

Bei "Call of Duty: Black Ops 4" werden wir wohl wieder die bekannte 30-Tage-DLC-Exklusivität für die PlayStation 4 erleben.

Wir wissen schon länger, dass "Call of Duty: Black Ops 4" am 17. Mai 2018 offiziell mit ersten handfesten Informationen enthüllt wird. Darauf machen die Entwickler derzeit auf Twitter aufmerksam. Und da diesem Tweet eine PS4-Spot angehängt ist, kann man eigentlich davon ausgehen, dass es wieder die übliche 30-Tage-DLC-Exklusivität für die PlayStation 4 geben wird. Bald wissen wir mehr

"Call of Duty: Black Ops 4" wird am 12. Oktober 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.