Season 2 von Call of Duty: Modern Warfare hat exklusive PS4-Inhalte

Survival-Karte & Waffenbauplan

PS4-Spieler erhalten mit dem Start der zweiten Saison von "Call of Duty: Modern Warfare" neue exklusive Inhalte geboten. Dazu zählt eine "Special Ops"-Survival-Karte, auf der man sich gegen Horden von Feinden durchsetzen und Herausforderungen meistern kann, um einen exklusiven Waffenbauplan zu erhalten. Ab 1. Oktober 2020 ist dieser nicht mehr exklusiv.

Screenshot

Azhir Cave (Survival)

  • Die Gestaltung von Azhir Cave bietet verschiedene Möglichkeiten, den Wettkampf zu erleben und ums Überleben zu kämpfen. Spieler können sich ins karge Wüstenland begeben und gegnerische Horden bekämpfen oder in der Höhle Feinde ausräuchern, Fallen stellen und die Einstiegspunkte blockieren und kontrollieren. Der High Ground im Südwesten der Karte bietet die Möglichkeit, Feinde unten ins Tal zu locken, um für schnelleres Ausscheiden zu sorgen.

Waffenbauplan: Lucky Strike

  • In einer Exklusivmission kann ein legendärer LMG-Bauplan erworben werden. Wie in der ersten Saison beim Jack Frosty-Bauplan müssen Spieler zur Registerkarte Missionen in Barracks navigieren, um die Mission Lucky Strike zu aktivieren. Sobald alle Schritte der mehrstufigen Challenges abgeschlossen sind, kann Lucky Strike zum Arsenal hinzugefügt und nebenher XP gesammelt werden.

Bislang gibt es nicht viel über den Inhalt zu "Call of Duty: Modern Warfare 4" zu berichten. Mann kann nur davon ausgehen, dass Infinity Ward auf jeden Fall weiter an dem Setting festhalten wird. Gerüchte besagen, dass angeblich der Skript-Schreiber von Sleeping Dogs daran beteiligt ist.

Michael Sosinka News