Call of Duty: Modern Warfare mit dedizierten Servern

Inklusive Cross-Play

Der Shooter "Call of Duty: Modern Warfare" wird auf dedizierte Server setzen. Das wird bestimmt sehr viele Spieler freuen.

Screenshot

Die Cover-Story der GameInformer hat eine erfreuliche Nachricht auf Lager, denn "Call of Duty: Modern Warfare" wird nicht nur Cross-Play auf PC, Xbox One und PlayStation 4 unterstützten, es werden ebenfalls dedizierte Server geboten. Auch beim Cross-Play dürfte es wichtig sein, dass die Matches auf Basis einer stabilen Server-Struktur ausgetragen werden können.

"Call of Duty: Modern Warfare" wird am 25. Oktober 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Bislang gibt es nicht viel über den Inhalt zu "Call of Duty: Modern Warfare 4" zu berichten. Mann kann nur davon ausgehen, dass Infinity Ward auf jeden Fall weiter an dem Setting festhalten wird. Gerüchte besagen, dass angeblich der Skript-Schreiber von Sleeping Dogs daran beteiligt ist.

Michael Sosinka News