Broken Roads für 2022 geplant

Postapokalyptisches RPG im Trailer

Team17 und Drop Bear Bytes werden das postapokalyptische, von der Story angetriebene, isometrische und rundenbasierte Rollenspiel "Broken Roads" im Jahr 2022 für den PC und noch nicht näher genannte Konsolen auf den Markt bringen. Ein Gamescom-Trailer ist ebenfalls verfügbar.

Es heisst: "Broken Roads entstand aus der Liebe zu traditionellen Computer-Rollenspielen und bietet eine reichhaltige, fesselnde Geschichte, in der sich die Spieler ihren Weg durch ein verwüstetes zukünftiges Australien bahnen. Broken Roads verbindet traditionelle und völlig neue Rollenspielelemente mit einem klassenlosen System, das nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der Charakterentwicklung bietet, und präsentiert den Spielern ein originelles Moralsystem, den Moralischen Kompass. Dieses neuartige System sieht vor, dass Dialogoptionen und Questentscheidungen die philosophische Ausrichtung eines Charakters beeinflussen und von ihr beeinflusst werden."

Features von Broken Roads

  • All-new post-apocalyptic setting
  • Unique morality system influencing dialogue, quests and character development
  • Authentic Australian locations and environments
  • Blend of traditional and original RPG mechanics
  • Up to 5 party members
  • Turn-based tactical combat
  • Hand-drawn artwork
  • A content-rich and densely-crafted world
Michael Sosinka News