Early-Access-Termin für Brawlout

Konsolen folgen später [Update: Erhältlich & Launch-Trailer]

Michael Sosinka

Das Kampfspiel "Brawlout" wird demnächst über den Steam-Early-Access erscheinen. Spieler mit einer Xbox One oder PlayStation 4 warten etwas länger.

Video auf YouTube ansehen

Angry Mob Games hat angekündigt, dass das Kampfspiel "Brawlout", das an "Super Smash Bros." erinnert, ab dem 20. April 2017 über den Steam-Early-Access zur Verfügung stehen wird. Die Versionen für die Xbox One und die PlayStation 4 sollen im dritten Quartal 2017 folgen. Mehrere Spieler treten in "Brawlout" entweder lokal oder online in den Arenen an. Neben einer Singleplayer-Kampagne sind sogar Online-Turniere möglich.

Gekämpft wird mit verschiedenen Tier-Charakteren, die alle individuelle Fähigkeiten sowie bestimmte Stärken und Schwächen haben. Darüber hinaus lassen sich fortgeschrittene Kombos und Angriffe freischalten. Das "Rage Meter" lädt sich während der Kämpfe auf und ermöglicht besonders mächtige Attacken.

"Mit einem grossartig animierten Stil, sechs spielbaren Charakteren mit einzigartigen Spezialattacken, neuen Combo-Optionen, mehr Bewegungsmöglichkeiten und fortgeschrittenen Techniken, freuen wir uns unseren Early Acces Titel ankündigen zu dürfen," sagt Bogdan Iliesiu, Vorstandsvorsitzender von Angry Mob Games. "Wir haben gehört was die Spieler an klassischen Kampfspielen vermissen und was sie an den Neuen lieben. Brawlout wurde geschaffen um allen "das beste beider Welten" zu geben, egal ob es sich um das Ruinieren von Freundschaften oder das Ärgern von Fremden in online Turnieren handelt."

Update: "Brawlout" ist jetzt über den Steam-Early-Access erhältlich und zeigt sich im Launch-Trailer.

Video auf YouTube ansehen