Borderlands 2

Weitere Zusatzinhalte in Planung

Für die Spieler von "Borderlands 2" gibt es gute Nachrichten! Der Chef von Gearbox verrät, dass es definitiv noch mehr Inhalte für "Borderlands 2" für die Spieler geben wird.

ScreenshotLaut Randy Pitchfork gibt an, dass die meisten davon ausgehen, dass mit den DLCs für "Borderlands 2" nun Schluss sei ... dem ist aber nicht so. Gearbox möchte mehr machen und werkelt anscheinend auch bereits an einigen Sachen. Details konnten dem Gearbox-Chef jedoch nicht entlockt werden.

Übrigens gibt Pitchfork außerdem zu verstehen, dass das Team von Gearbox aktuell auch an einem Titel für die kommende PlayStation 4 und Xbox One arbeitet. Noch ist das Spiel nicht angekündigt - möglicherweise erfahren wir jedoch im August 2013 zur gamescom mehr.

In "Borderlands 2" befreien die Spieler als Schatzsucher und Revolverhelden den Planeten Pandora von der Diktatur des schönen Jack, der eine Roboter-Armee auf dem Mond aufbaut. "Borderlands 2" ist der Nachfolger von "Borderlands" und kombiniert First-Person-Action mit dem Sammel- und Suchtfaktor eines "Diablo 3". "Borderlands 2" wird vom texanischen Entwickler Gearbox Software entwickelt und von 2k Games vertrieben.

News Sharlet