Borderlands 2

Waffen für jederman

Erst vor einigen Tagen wurde das offizielle Releasedatum für "Borderlands 2" bekannt, schon jetzt rückt Entwickler Gearbox mit weiteren Informationen über den Spielinhalt nach. Dieses Mal spricht Paul Hellquist, Creative Director des Entwicklers über das Waffensystem.

Bei "Borderlands 1" waren Waffen noch speziell an die verschiedenen Klassen der Charaktere angepasst. Das soll sich jedoch nun mit dem Nachfolger ändern, sodass für jeden Charakter mehrere Waffen zu Verfügung stehen. Allein für die große Waffenvielfalt wurde der Vorgänger gelobt, was man mit Teil 2 auf jeden Fall fortführen möchte. Hier sollen sich Spieler aber nicht schnell auf eine Waffe festlegen müssen, sondern sich durch eine schier unendliche Auswahl durchtesten.

In "Borderlands 2" befreien die Spieler als Schatzsucher und Revolverhelden den Planeten Pandora von der Diktatur des schönen Jack, der eine Roboter-Armee auf dem Mond aufbaut. "Borderlands 2" ist der Nachfolger von "Borderlands" und kombiniert First-Person-Action mit dem Sammel- und Suchtfaktor eines "Diablo 3". "Borderlands 2" wird vom texanischen Entwickler Gearbox Software entwickelt und von 2k Games vertrieben.

News Flo