Borderlands 2

Um ein Drittel größer als Teil 1

Borderlands 2 Art Director Jeramy Cooke hat bekannt gegeben, dass der zweite Teil von Borderlands um rund ein drittel größer sein wird als sein Action/RPG Vorgänger.

Die Welt von Borderlands 2 wird gegenüber dem ersten Teil deutlich vergrößert werden. Damit sich Spieler nicht verlaufen wird die Minimap glücklicherweise permanent sichtbar sein.

Borderlands 2 soll im Laufe des 2012 erscheinen und setzt die Tradition seines Vorgängers fort einen First-Person Shooter mit Elementen aus Rollenspielen zu mischen und dabei auf Comic-Grafik setzen.

In "Borderlands 2" befreien die Spieler als Schatzsucher und Revolverhelden den Planeten Pandora von der Diktatur des schönen Jack, der eine Roboter-Armee auf dem Mond aufbaut. "Borderlands 2" ist der Nachfolger von "Borderlands" und kombiniert First-Person-Action mit dem Sammel- und Suchtfaktor eines "Diablo 3". "Borderlands 2" wird vom texanischen Entwickler Gearbox Software entwickelt und von 2k Games vertrieben.

News Björn