Borderlands 2

Spiel kommt als Kammerjäger und Beutekiste Edition auf den Markt

Brachiale Action und durchgeknallte Comic-Action. So kennen, lieben und hassen wir "Borderlands". Auch Teil 2 bleibt der bewährten Ego-Shooter-Rollenspiel-Manier treu und wirft den Spieler in eine Welt voller fieser Geschöpfe, die nur darauf warten, abgeknallt zu werden. Doch natürlich muss der Spieler dazu gut ausgestattet sein. Aus diesem Grund bietet Gearbox gleich zwei Sammlereditionen zum Kauf an.

Die kleinere Variante hiervon ist die sogenannte "Delux Kammer-Jäger Edition". Diese beinhaltet neben einem ulkig dreinschauenden Wackelkopf natürlich das Spiel sowie Soundtrack, Sticker und einem Code zum Herunterladen eines digitalen Comics. Anders hingegen sieht es bei der Beutekiste aus. Hier bekommt der Käufer eine extravagant gestaltete Kiste geliefert, die mit allerlei Goodies und Inhalten ausgestattet ist.

ScreenshotNeben der Wackelkopffigur und dem ganzen Rest bekommt man beim Kauf der "Beutekiste Edition" zudem verschiedene Aufzeichnungen über die Welt, in der "Borderlands 2" angesiedelt ist und ein Steelbook für das Spiel.

In "Borderlands 2" befreien die Spieler als Schatzsucher und Revolverhelden den Planeten Pandora von der Diktatur des schönen Jack, der eine Roboter-Armee auf dem Mond aufbaut. "Borderlands 2" ist der Nachfolger von "Borderlands" und kombiniert First-Person-Action mit dem Sammel- und Suchtfaktor eines "Diablo 3". "Borderlands 2" wird vom texanischen Entwickler Gearbox Software entwickelt und von 2k Games vertrieben.

News Flo