Borderlands 2

Season-Pass-Käufer haben nichts von den kommenden DLCs

Wer sich einen Season Pass für ein Spiel zulegt, der darf in der Regel ordentlich absahnen und erhält Zusatzinhalte für das jeweilige Spiel gratis. Im Fall von "Borderlands 2" sind die enthaltenen DLCs nun erschöpft.

ScreenshotDer Rollenspiel-Shooter wird auch in Zukunft mit weiteren Zusatzinhalten ausgestattet. Bereits zahlreiche Details wurden zu den neuen DLCs bekanntgegeben.

Fest steht nun jedoch auch, dass die Käufer des Season Pass von "Borderlands 2" leer ausgehen. Die DLCs fallen nicht in ihren Pass und müssen auch von den SP-Käufern ganz normal erworben werden.

Auch "Ultimate Vault Hunter Upgrade 2" wird bereits nicht mehr im Season Pass für die Spieler enthalten sein. Gearbox gibt außerdem bekannt, dass ein zweiter Season Pass für die Fans nicht geplant ist.

In "Borderlands 2" befreien die Spieler als Schatzsucher und Revolverhelden den Planeten Pandora von der Diktatur des schönen Jack, der eine Roboter-Armee auf dem Mond aufbaut. "Borderlands 2" ist der Nachfolger von "Borderlands" und kombiniert First-Person-Action mit dem Sammel- und Suchtfaktor eines "Diablo 3". "Borderlands 2" wird vom texanischen Entwickler Gearbox Software entwickelt und von 2k Games vertrieben.

News Sharlet