Borderlands 2

Claptrap dichtet einige PC-Inhalte zusammen

Mit einem voll Herzblut geschriebenen Schriftstücks verzückt derzeit Gearbox-Roboter und "Borderlands"-Charakter Claptrap die Fans von "Borderlands 2". In dem Schreiben listet das Entwicklerstudio einige Inhalte für den kommenden Ego-Shooter mit dem Comic-Look.

Gearbox entschied sich zu dem Schritt, da viele Fans schon gerne im Vorfeld auf den ersten Teil gewusst hätten, was da auf sie zukommt. Folgend seht ihr die veröffentlichte Liste:

PC-Features

  • FOV slider
  • 100 percent mouse usable menus/mouse wheel scrolling
  • Remappable keybindings for keyboard and mouse
  • PC-specific UI
  • Native multiplayer matchmaking
  • Push to talk
  • Logitech keyboard support
  • LAN support (including offline mode)
  • Control pad support
  • Integrated v-sync option
  • Support for higher resolutions
  • Mouse smoothing options (can be disabled completely)
  • Cloud save support
  • Achievement support
  • Friends list support
  • No port forwarding required

In "Borderlands 2" befreien die Spieler als Schatzsucher und Revolverhelden den Planeten Pandora von der Diktatur des schönen Jack, der eine Roboter-Armee auf dem Mond aufbaut. "Borderlands 2" ist der Nachfolger von "Borderlands" und kombiniert First-Person-Action mit dem Sammel- und Suchtfaktor eines "Diablo 3". "Borderlands 2" wird vom texanischen Entwickler Gearbox Software entwickelt und von 2k Games vertrieben.

News Flo