Borderlands 2

Bungee Jump für "Borderlands 2"?

Wer will eine kostenlose Version von "Borderlands 2"? Alles, was ihr dafür tun müsst, ist von einer Brücke zu springen. Mit einem Seil. Am Fuß, versteht sich. Denn wir wissen, nur die Harten kommen in den Garten!

ScreenshotEin weiteres Mal schlägt die doch etwas skurrile PR-Maschinerie von 2K Games und Entwickler Gearbox ("Borderlands") zu. Wer sich traut, in London per Bungee Jump von einer Brücke zu stürzen, erhält von Publisher und Entwickler eine Kopie geschenkt.

Mit dieser Aktion will das dynamische Duo, bestehend aus 2K Games und Gearbox beweisen, wie verrückt "Borderland"-Fans im Grunde sind und was sie alles für eine kostenlose Version ihres Lieblingsspiels machen würden.

Das Event an sich findet zwei Tage nach dem Release des Spiels, am 23. September auf der Brücke Ely's Yard, Brick Lane in London statt.

In "Borderlands 2" befreien die Spieler als Schatzsucher und Revolverhelden den Planeten Pandora von der Diktatur des schönen Jack, der eine Roboter-Armee auf dem Mond aufbaut. "Borderlands 2" ist der Nachfolger von "Borderlands" und kombiniert First-Person-Action mit dem Sammel- und Suchtfaktor eines "Diablo 3". "Borderlands 2" wird vom texanischen Entwickler Gearbox Software entwickelt und von 2k Games vertrieben.

News Flo