Umfangreiches Update für Bloodborne angekündigt

Neue Features enthalten

Demnächst wird für "Bloodborne" auf der PlayStation 4 ein kostenloses Update erscheinen, das unter anderem die Liga und Koop-NPC-Jäger hinzufügt.

Screenshot

Am 24. November 2015 wird die Erweiterung: "Bloodborne: The Old Hunters" veröffentlicht, aber Fans können sich auf noch mehr freuen, da Sony und From Software ein umfangreiches Update für "Bloodborne" angekündigt haben. Dieses wird allen Spielern neue Features für das Hauptspiel bieten, darunter die Liga, zusätzliche Koop-NPC-Jäger und mehr. Leider fehlt noch der genaue Termin für das Update.

Darum geht es in der Liga: "Die Liga ist eine Gruppe von Jägern, die einen Schwur geleistet haben und durch ein gemeinsames Ziel verbunden sind. Schließt ihr euch der Liga an, die von einer mysteriösen Gestalt angeführt wird, die die Uniform und den Kübelhelm eines Schutzmanns trägt, könnt ihr online anderen Spielern im Spiel helfen und in den Online-Bestenlisten der Liga gegeneinander antreten." Dabei kann man den Stab der Liga nutzen, mit dem sich Koop-NPCs beschwören lassen. Die helfen dann zum Beispiel gegen schwierige Bosse. Übrigens, wer die Platin-Trophäe erspielt hat, wird bald ein exklusives PS4-Design bekommen.

"Bloodborne" von From Software wurde erstmals auf der Sony-E3-Pressekonferenz 2014 dem Publikum präsentiert.

News Michael Sosinka