So startet man die neuen Abenteuer in Bloodborne: The Old Hunters

Offizielle Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn ihr wissen wollt, wie ihr an die neuen Inhalte in "Bloodborne: The Old Hunters" kommt, dann lest die offizielle Schritt-für-Schritt-Anleitung durch.

Screenshot

"Bloodborne: The Old Hunters" wird am 24. November 2015 als Download für die PlayStation 4 erscheinen. Einen Tag später folgt eine Handelsversion (GOTY-Edition) mit dem Hauptspiel und der Erweiterung. Enthalten sind drei neue Abschnitte sowie neue Waffen und Rüstungen. Nach dem Kauf stellt sich aber die Frage, wie man die neuen Abenteuer starten kann. Sony und From Software haben eine passende Anleitung veröffentlicht.

  • Schritt 1: Besiegt den Boss im Kathedralenbezirk und untersucht den Altar im hinteren Teil des Raumes, um die In-Game-Zeit zur Nacht zu wechseln.
  • Schritt 2: Geht zum Traum des Jägers und holt euch das Auge eines bluttrunkenen Jägers von einem Boten.
  • Schritt 3: Geht zur Oedon-Kapelle und verlasst sie durch den linken Ausgang, um zum Platz zu gelangen.
  • Schritt 4: Geht zum rechten Ende des Platzes, um ein Ereignis auszulösen. Dieses Ereignis wird euch in ein neues Gebiet führen: den Albtraum des Jägers. Ihr könnt zu und von dieser Gegend reisen, indem ihr die Lampe dort anzündet und den Erwachen-Altar im Traum des Jägers verwendet.

Seit gestern ist übrigens das mehr als 9 GB große Update 1.07 für "Bloodborne" verfügbar, dass auf "The Old Hunters" vorbereitet. Weitere Infos zum Add-On und Update stehen im offiziellen PlayStation Blog zur Verfügung.

News Michael Sosinka