Neues BioShock mit Live-Service?

Hinweis in Stellenanzeige

Wenn man eine aktuelle Stellenanzeige richtig deutet, dann wird das neue "BioShock"-Spiel auf einen Live-Service setzen.

Screenshot

Es gibt schon länger das Gerücht, dass 2K Novato, das frisch gegründet wurde, an einem neuen "BioShock"-Ableger arbeitet. Weil die Info von Kotakus Jason Schreier stammt, könnte da durchaus etwas dran sein. Da 2K Novato derzeit nach einem "End Game Design Lead" sucht, wird vermutet, dass "BioShock" den Live-Service-Ansatz verfolgen könnte. In diesem Zusammenhang sollen Systeme, Quests und Spieler-Fortschritte entstehen, um die Gamer dauerhaft mit mehr Inhalten zu versorgen.

Da Games-as-a-Service mittlerweile sehr weit verbreitet ist, wäre ein solcher Live-Service sicherlich keine Überraschung. Take-Two sagte in dieser Woche übrigens, dass an mehreren bekannten Marken gearbeitet wird. Damit könnte natürlich auch "BioShock" gemeint sein.

Michael Sosinka News