Biomutant über eine Million Mal verkauft

Kosten schnell eingespielt

Die Embracer Group kann mit der Verkäufen des Action-Rollenspiels "Biomutant" ziemlich zufrieden sein. Der Titel ist profitabel.

Screenshot

Wie die Embracer Group im Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen bestätigt hat, hat sich das Action-Rollenspiel "Biomutant" über eine Million Mal verkauft. Die gesamten Kosten des Titels konnten bereits in der ersten Woche eingespielt werden, wobei sogar die Kosten für die Übernahme des Entwicklers Experiment 101 und der Marke in der Rechnung mit drin sind.

Dazu heisst es: "Der Hauptumsatzträger im Quartal war die Veröffentlichung von Biomutant von unserem internen Studio Experiment 101. Bislang hat sich das Spiel mehr als eine Million Mal verkauft. Die gesamte Investition in die Entwicklung und das Marketing sowie die Übernahmekosten für Experiment 101 und die Marke wurden innerhalb einer Woche nach dem Launch wieder hereingeholt."

Michael Sosinka News