Interessante Insider-Gerüchte

Bayonetta 3 im Sommer, Forza Horizon 4 in Japan, neues MechAssault & Fable

Es gibt einige unbestätigte Informationen zu vermelden. So könnte "Bayonetta 3" bereits im Sommer 2018 erscheinen.

Screenshot

Es gibt an dieser Stelle eine Reihe von Insider-Gerüchten zu vermelden. Die Informationen stammen zwar aus Quellen, die schon richtig mit ihren Behauptungen lagen, aber ihr solltet euch natürlich trotzdem nicht zu 100 Prozent darauf verlassen. Die Auflistung liefert die Details.

Insider-Gerüchte im Überblick

  • "Bayonetta 3" wird in diesem Jahr für die Switch veröffentlicht, später nicht. Vielleicht schon im Sommer 2018.
  • Ein neues "Fable" könnte bei Playground Games oder Studio Gobo entstehen.
  • Rare könnte an einem neuen "Perfect Dark" aus der Third-Person-Sicht arbeiten. The Coalition ("Gears of War") soll an der Entwicklung beteiligt sein.
  • "Forza Horizon 4" soll dieses Mal in Japan stattfinden.
  • Das nächste "Halo" könnte einen "Battle Royale"-Modus bekommen.
  • Es könnte ein Comeback von "MechAssault" geben.
  • Von "Conker", "Banjo-Kazooie" und "Crimson Skies" wird man auf absehbare Zeit nichts hören. Zudem ist "Age of Empires 4" noch weit weg.
  • "Crackdown 3" soll eine kooperative Kampagne für vier Spieler bieten.
News Michael Sosinka