Bayonetta 3 existiert noch

Kommt gut voran

"Bayonetta 3" hat die E3 2021 ausgelassen und es gehen schon wieder die Diskussionen los, wo das Spiel eigentlich bleibt.

Screenshot

Natürlich war "Bayonetta 3" nicht auf der E3 2021, weswegen schon die Existenz des Spiels angezweifelt wird, aber es gibt jetzt wieder die üblichen Beteuerungen, dass eigentlich alles in Ordnung ist. GameSpots Tamoor Hussain wollte sich jedenfalls vergewissern, dass "Bayonetta 3" überhaupt noch ein Thema ist. Nintendos Senior-Director of Localisation Nate Bihldorff hat so geantwortet: "Es existiert definitiv noch, das kann ich bestätigen."

Nintendos Senior-Product-Marketing-Manager Bill Trinen ergänzte: "Ich werde sogar noch einen Schritt weiter gehen und sagen, dass es nicht nur existiert, sondern dass es gut voranschreitet. Wir zeigen gerne Dinge, wenn wir bereit sind, sie zu zeigen. Natürlich zeigen wir gerne Dinge, wenn der Entwickler bereit ist, sie zu zeigen. Also hatten wir es nicht auf der E3, aber bleibt gespannt."

Michael Sosinka News