Battlezone VR im Trailer

Kampagne soll hohen Wiederspielwert bieten

"Battlezone VR" zeigt sich heute im neuen Trailer. Außerdem wird eine gelungene Singleplayer-Kampagne mit hohem Wiederspielwert versprochen.

"Battlezone VR" für PlayStation VR macht einen guten Eindruck. Das zeigt auch der neue Trailer. Darüber hinaus versprechen die Entwickler einen großen Wiederspielwert der Kampagne. Jason Kingsley von Rebellion sagt dazu: "Die Kampagnenkarte, in der man Missionen auswählt, ist als ein Feld aus Sechsecken aufgebaut , die man abschließen muss, um das Finale zu erreichen. Und den jeweiligen Weg durch die Kampagne wählt ihr ganz allein aus. Wenn ihr die Kampagne irgendwann neu startet, wird die Sechseck-Karte schrittweise neu generiert, und Dutzende Umgebungen, Levels und Missionstypen werden in einer anderen Kombination miteinander vermengt. Dadurch ist jetzt jedes Sechseck völlig anders als zuvor!"

Es wird ergänzt: "Mit jedem Durchspielen schaltet ihr mehr vom Gesamtarsenal frei und vergrößert die Auswahl an Waffen und Spezialausrüstung, die euch im Spielverlauf angeboten wird. Das bedeutet, dass ein Durchspielen einer Kampagne niemals dem anderen gleichen wird, weil sich die euch zur Verfügung stehenden Karten; Missionen und Waffen mit jedem Versuch radikal ändern." Wann PlayStation VR erscheinen wird, ist noch unklar, aber Sony könnte das auf der GDC 2016 enthüllen.

News Michael Sosinka