Battlefield: Hardline

Lead Designer äußert sich zur Handlung

Die Mehrspieler-Beta von "Battlefield: Hardline" ist derzeit in vollem Gange. Der beste Zeitpunkt, um über die Handlung des Titels und die Verbindung zu den Vorgänger-Teilen zu sprechen.

Screenshot

So hat sich der Lead Designer Thaddeus Sasser entsprechend dazu geäußert, was die Spieler in "Battlefield: Hardline" alles erwartet. Seiner Meinung nach hat man die gesamte "Battlefield"-Palette an Erfahrungen in "Battlefield: Hardline" integriert. Das fängt bei gigantischen Karten an und hört bei kleinen Karten auf. Allerdings verrät er auch, dass "Battlefield: Hardline" etwas "persönlicher" als die Vorgänger-Spiele sein soll, zumindest im Bereich Cops- und Verbrecher-Level. 

Was die Fahrzeuge angeht, so bleibt es für euch großteils wie gewohnt. Ihr habt die Möglichkeit, Wasserfahrzeuge genauso wie Landfahrzeuge und auch Luftfahrzeuge zu verwenden. Welche das sein werden, verrieten die Macher von "Battlefield: Hardline" noch nicht.

"Battlefield: Hardline" ist eine Auskopplung aus der glorreichen "Battlefield"-Reihe und rückt Gefechte zwischen Polizei-Einheiten und Terroristen in den Vordergrund.

Sharlet News