Details zum Robbery-DLC

Mehr Inhalte für Battlefield Hardline

Auf der Gamescom 2015 wurde erste Details zum "Robbery"-DLC für "Battlefield: Hardline" enthüllt. Enthalten sind unter andere vier Karten und der Squad-Überfall.

Screenshot

Wie versprochen, haben Visceral Games und EA im Rahmen der Gamescom 2015 erste Details zum "Robbery"-DLC für "Battlefield: Hardline" veröffentlicht. Die neuen Karten und der neue Spielmodus ermöglichen es den Verbrecher-Teams, den perfekten Überfall zu planen und durchzuführen. Der Polizei muss das natürlich verhindern.

Zum genauen Inhalt heißt es: "Es geht beispielsweise darum, Juwelen zu klauen, eine internationale Schmugglerbande übers Ohr zu hauen oder sich ein wertvolles Beweisstück aus dem Polizeiarchiv zu besorgen. Und beide Seiten des Gesetzes müssen alles in die Waagschale werfen, um gemeinsam diese sensationellen Überfälle zu schaffen (oder zu verhindern)."

Zum neuen Modus wird ergänzt: "Squad-Überfall fühlt sich neu und dennoch vertraut an. Der Modus ist eine Hommage an den beliebten Squad-Rush-Modus in Battlefield 4 und vereint typische Battlefield-Gefechte mit dem intensiven Erlebnis klassischer Überfälle."

Battlefield Hardline: Robbery bietet:

  • 4 umfangreiche Karten: Docks, Break Point, Museum und Polizeiwache 7
  • Neuer 5-gegen-5-Spielmodus: Squad-Überfall
  • 4 neue Waffen
  • 2 neue Gadgets
  • 2 neue Fraktionsfahrzeuge und neue Fahrzeug-Upgrades
  • Neue Tarnungen und Fahrzeug-Lackierungen
  • Das Legenden-Super-Feature

Der "Robbery"-DLC wird im September 2015 zunächst für Premium-Mitglieder erscheinen.

News Michael Sosinka