Crosshair-Modus für Battlefield: Hardline vorgestellt

Neues Gameplay-Video liefert Infos

Zum Shooter "Battlefield: Hardline" wurde ein neues Gameplay-Video veröffentlicht, in dem der schnelle "Crosshair"-Modus enthüllt wird.

Für den Polizei-Shooter "Battlefield: Hardline" wurde der neue "Crosshair"-Modus vorgestellt, der sich besonders schnell und herausfordernd spielen soll. Es gibt keine Respawns und es treten Kriminelle gegen Polizisten in zwei Teams mit jeweils fünf Spielern gegeneinander an. Auf Seiten der Polizei gibt es zusätzlich einen VIP, der zu einem Extraction Point gebracht werden muss. Geschieht dies, gewinnen die Polizisten. Wird er vorher getötet, sind die Kriminellen siegreich. Oder man schaltet ein Team komplett aus.

Der VIP kann die Polizei zudem zu hilfreichen Waffenverstecken führen. Das schnelle "Crosshair" soll ganz anders funktionieren, als es "Battlefield"-Spieler gewohnt sind und Visceral Games will den Shooter damit attraktiv für den E-Sport machen. Mehr Details findet ihr im Gameplay-Video. "Battlefield Hardline" wird am 19. März 2015 für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen. Vorher startet aber noch eine Open-Beta.

"Battlefield: Hardline" ist eine Auskopplung aus der glorreichen "Battlefield"-Reihe und rückt Gefechte zwischen Polizei-Einheiten und Terroristen in den Vordergrund.

News Michael Sosinka