Battlefield 2042: Update 3.1 erscheint heute

Der Ego-Shooter wird weiter optimiert

Seit dessen Lauch haben Publisher Electronic Arts und Entwickler DICE "Battlefield 2042" schon fleißig mit Updates versorgt. Jetzt vermeldet man per Pressemitteilung, dass heute bereits Update 3.1 verfügbar ist.

Screenshot

Hier ist eine Zusammenfassung der wichtigsten zu erwartenden Änderungen:

  • Verbesserungen der Trefferregistrierung von Kugeln
  • Balancing-Änderungen für die Streuung von Geschossen und den Rückstoß
  • Behebung eines seltenen Fehlers, bei dem ein Spieler für Feinde unsichtbar erscheinen konnte
  • Behebung mehrerer Fehler im Zusammenhang mit Granaten und Raketenwerfern
  • Verbesserungen am Menüfluss für Xbox-Spieler, um die Deaktivierung von Cross-Play zu erleichtern
  • Mehrere Audioverbesserungen, um das gesamte Sounderlebnis zu intensivieren, mit Schwerpunkt auf Klarheit, Entfernung und Richtungswahrnehmung
  • Weitere Balancing-Änderungen an den 30-mm-, 40-mm- und 57-mm-Kanonen von Bodenfahrzeugen, um ihre Wirksamkeit gegen Infanterie zu verringern

Eine vollständige Übersicht über den neuesten Patch und alle Änderungen gibt es im offiziellen Blogbeitrag.

"Battlefield 2042" erschien am 19. November für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und den PC.

sebastian.essner News