Battlefield 4

Entwickler kümmern sich um den One-Hit-Bug

Nachdem der Multiplayer-Modus des langerwarteten "Battlefield 4" allmählich stabil läuft und die Server fleißig brummen, kam es in den letzten Wochen vermehrt zu Sichtungen von schwerwiegenden Bugs, die das Spielbalancing nachhaltig beeinflussten. Das Entwicklerteam reagiert nun und schickt ein Update raus!

Der bald verfügbare Patch wird sich um einige kleinere Fehlerchen im Multiplayer annehmen, aber vor allem einen Bug ausradieren: Den sogenannten One-Hit-Bug, bei dem die Schadenswirkung einer einzelnen Kugel in bestimmten Situationen vermehrt multipliziert wurde und so zu einem sofortigen Tod der Spielfigur führte. Zahlreiche Spieler beklagten sich über diesen Fehler und daher kam der neue Patch etwas früher als erwartet und wird schon bald im Netz verfügbar sein!

Screenshot

"Battlefield 4" ist der Nachfolger von "Battlefield 3", wurde im Rahmen einer Promo-Aktion für "Medal of Honor: Warfighter" enthüllt und erscheint voraussichtlich im Oktober 2013.

News Dom