Battlefield 4

Dritter Teil der Battlechatter-Videoserie

Der Battlechatter-Contest von EA/DiCE geht auf die Zielgerade: Im dritten Teil der vierteiligen Serie präsentiert Electronic Arts den letzten der drei Finalteilnehmer – Sean Rupp aus der Nähe von Karlsruhe.

Das dritte Video, wieder moderiert vom ehemaligen MTV Game One-Redakteur Wolf Speer, porträtiert darüber hinaus drei der Gesichter hinter den Stimmen von Battlefield 4. Milena Karas, die das einzige weibliche Squad-Mitglied Huang "Hannah" Shuyi spricht, Tobias Brecklinghaus, die Stimme von Staff Sergeant Kimble „Irish“ Graves, sowie Louis Friedemann Thiele, die deutsche Stimme von Sergeant Clayton „Pac“ Pakowski.

Der Battlechatter Contest startete im Juni 2013. Über ein speziell programmiertes Webtool hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, im Rahmen eines Videocastings direkt einen Text aus der Startsequenz Fishing in Baku einzusprechen. Eine fachkundige Jury wählte anschliessend die drei aussichtsreichsten Kandidaten aus, die zum finalen Casting in das Lokalisierungsstudio nach Köln eingeladen wurden.

"Battlefield 4" ist der Nachfolger von "Battlefield 3", wurde im Rahmen einer Promo-Aktion für "Medal of Honor: Warfighter" enthüllt und erscheint voraussichtlich im Oktober 2013.

News Roger