Battlefield 4

"Battlefield"-Mitarbeiter wechselt zu "Call of Duty".

Kevin Flynn hat insgesamt fünf Jahr für Electronic Arts und die Marke "Battlefield" in Großbritannien als Product Manager gearbeitet. Nun hat er anscheinend keine Lust mehr dazu und wechselt zu Activision und "Call of Duty".

ScreenshotBei Activision übernimmt Flynn die Position des Senior Brand Managers von "Call of Duty", ebenfalls in Großbritannien.Als Teil des "Battlefield"-Teams war an der Veröffentlichung von "Battlefield 3" und dessen Premium-Inhalten beteiligt. Aktuell arbeitet Electronic Arts zusammen mit DICE an der Fertigstellung von "Battlefield 4". Das Spiel selbst erscheint sowohl für die aktuelle als auch die kommende Konsolengeneration.

"Battlefield 4" ist der Nachfolger von "Battlefield 3", wurde im Rahmen einer Promo-Aktion für "Medal of Honor: Warfighter" enthüllt und erscheint voraussichtlich im Oktober 2013.

News Flo