Battlefield 3

Vorläufig keine Mod-Tools

Die Frostbyte 2 Engine ist ohne Frage eine der leistungsfähigsten Spiele-Engines, die dieses Jahr auf den Markt kommen. Viele leidenschafftliche Modder fragen sich deshalb bereits jetzt ob auch Modding-Tools mitgeliefert werden.

Dies wurde seitens EA jetzt dementiert. Die Frostbyte 2 Engine sei derzeit einfach zu komplex als das man einfache Modding-Tools mitliefern könnte. Die Komplexität der Engine ist so hoch, dass eine modifikation enorm schwierig wäre und nur von sehr wenigen angepasst werden könnte.  Man habe sich deshalb entschlossen vorläufig keine Modding-Tools auszuliefern.

"Battlefield 3" spielt im Grenzgebiet von Iran/Irak (nebst anderen Schauplätzen wie Paris und New York) und punktet durch Multiplayer-Matches mit bis zu 64 Spielern (32 pro Partei).

News Björn