Termin für Open-Beta von Battlefield 1

Details zum Inhalt

Electronic Arts und DICE haben heute verraten, wann die offene Beta von "Battlefield 1" an den Start gehen wird. Details zum Inhalt sind ebenfalls bekannt.

Die offene Beta von "Battlefield 1" wird am 31. August 2016 auf dem PC, der Xbox One und der PlayStation 4 starten. Wer sich als "Battlefield"-Insider bis zum 21. August 2016 dafür anmeldet, bekommt einen Code für den Vorabzugang. Die offene Beta enthält die Karte der Wüste Sinai, einem glühend heißen Schlachtfeld östlich von Al-Jifar. "Egal, ob bei Infanteriescharmützeln in den engen Gassen von Bir el-Mazar oder bei spektakulären Luftkämpfen über majestätischen Felsformationen, nutze die Dünen zu deinem Vorteil, wenn du in die Schlacht ziehst. Und wenn alle Hoffnung verloren ist, trifft ein mächtiger Behemoth in Gestalt eines tödlichen Panzerzuges als Verstärkung ein, der durch die Wüste rast," heißt es.

Außerdem sind zwei Spielmodi verfügbar:

  • Eroberung: Eroberung gehört bei Battlefield-Spielern zu den beliebtesten Modi überhaupt: Bis zu 64 Spieler kämpfen dabei um die Kontrolle über wichtige Einsatzziele. Es gibt große Armeen zu Fuß oder in Fahrzeugen und die furchterregenden Behemoths. Eroberung kombiniert alle Elemente, die das gesamte Ausmaß des Krieges bei Battlefield ausmachen.
  • Rush: Während die Angreifer in diesem Modus für 24 Spieler die Telegrafenmasten der Verteidiger finden und zerstören müssen, können die Verteidiger mithilfe der Telegrafenmasten Artillerieangriffe anfordern. Außerdem können die Verteidiger die Mission der Angreifer vereiteln, indem sie an den Telegrafenmasten platzierte Sprengsätze entschärfen. Werden die Telegrafenmasten zerstört, ziehen sich die Verteidiger in den nächsten Sektor zurück, um die dortigen Telegrafenmasten zu schützen.

"Battlefield 1" wird am 21. Oktober 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

News Michael Sosinka