Dontnod Entertainment arbeitet mit Indie-Studio zusammen

Dontnod Eleven bringt Battlecrew Space Pirates heraus

Dontnod Entertainment arbeitet jetzt mit dem Indie-Studio Dontnod Eleven zusammen. Das erste gemeinsame Spiel ist "Battlecrew Space Pirates".

Dontnod Entertainment, das zuletzt das gelungene Episoden-Adventure "Life is Strange" veröffentlicht hat, hat eine Partnerschaft mit Dontnod Eleven bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um ein kleines und unabhängiges Indie-Studio, das bisher mit dem Namen Hesaw unterwegs war.

Hesaw hat den Shooter "Blue Estate" entwickelt, doch jetzt wird unter dem Label von Dontnod Entertainment gearbeitet. Das erste Projekt dieser Zusammenarbeit ist das Multiplayer-Actionspiel "Battlecrew Space Pirates" (siehe Trailer), das demnächst über den Early-Access auf Steam zur Verfügung stehen wird.

Oskar Guilbert, der CEO von Dontnod Entertainment, zur Ankündigung: "Wir freuen uns sehr darüber, Dontnod Eleven und Battlecrew Space Pirates anzukündigen. Das Ziel unserer Zusammenarbeit ist es, den talentierten Indie-Entwicklern zu helfen und dabei von ihrem Know-How zu profitieren. Sie haben über ein Jahr lang an dem Spiel gearbeitet und wir helfen ihnen gerne dabei, dieses spaßige, aufregende und innovative Spiel zu veröffentlichen."

News Michael Sosinka