Neuer Trailer zu Back 4 Blood

Story und ganz viel Gemetzel

Martin Steiner

Warner Bros. Games und Turtle Rock Studios veröffentlichten heute einen neuen "Back 4 Blood"-Trailer, der einen Einblick in die Geschichte gibt, welche die Spieler durch die risikoreiche Kampagne führen wird. Die Cleaner werden von "Mom", ihrer furchtlosen Anführerin, angespornt, die gern Anordnungen von oben ignoriert und vor keiner Herausforderung zurückschreckt. Als Leuchtfeuer der Menschheit stellen sich die Cleaner den vom Teufelswurm befallenen Zombies entgegen. Im Angesicht der infizierten Horden, welche die Erde durchstreifen, scheint die Menschheit ihrem Ende entgegenzusehen. Nur die Cleaner können die Horden der Infizierten aufhalten und diejenigen mit ausreichendem Kampfwillen dazu antreiben, sich ihr einstiges Zuhause zurückzuerobern.

"Back 4 Blood" ist ein First-Person-Koop-Zombie-Shooter von den Machern der von der Kritik hochgelobten "Left 4 Dead"-Reihe und bietet ein spannendes, dynamisches Gameplay von Moment zu Moment und eine hochgradig variable, anpassbare Action, die die Spieler immer wieder aufs Neue begeistert. Die Geschichte von "Back 4 Blood" spielt nach einem katastrophalen Ausbruch, bei dem der grösste Teil der Menschheit entweder getötet oder mit dem parasitären Teufelswurm infiziert wurde. Abgehärtet durch unaussprechliche Ereignisse und ermutigt, für die letzten Menschen zu kämpfen, hat sich eine Gruppe von Apokalypse-Veteranen, die Cleaner, zusammengefunden, um gegen die Infizierten anzutreten und die Welt zurückzuerobern.

Video auf YouTube ansehen

"Back 4 Blood" ist ab 12. Oktober 2021 für die Xbox Series X/S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und für PC verfügbar.