Und nochmals: Avatar-Spiel nicht eingestellt

Entwickler kann nicht darüber sprechen

Michael Sosinka

Jetzt heisst es erneut, dass weiterhin am "Avatar"-Spiel gearbeitet wird. Leider können die Entwickler noch nicht darüber reden.

Ubisoft hat bereits im Februar 2017 angekündigt, dass ein neues Spiel in der Entwicklung ist, das auf dem "Avatar"-Franchise von James Cameron basiert. Massive Entertainment ("The Division 2") kümmert sich darum, doch seitdem herrscht Funkstille. Im Dezember 2019 hat der offizielle "Avatar"-Twitter-Account immerhin bestätigt, dass sich der Titel weiter in der Entwicklung befinden würde.

Auf einem Event zu "The Division 2: Die Warlords von New York" wurde der Producer Jesper Karabanov ebenfalls zu dem Verbleib des "Avatar"-Spiels gefragt. Ist es in der Entwicklung? Seine Antwort: "Ja, aber ich kann nicht darüber reden. Ich kann nicht darüber sprechen." Mehr gab es von ihm nicht zu hören.