Atomic Heart: Infos zur Technik der Next-Gen-Fassungen

Statement der Entwickler

"Atomic Heart" erscheint bekanntlich am 21. Februar für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und den PC. Entwickler Mundfish hat sich jetzt zur technischen Seite der Next-Gen-Fassungen geäußert.

Screenshot

Demnach erstrahlen die Dungeons in "Atomic Heart" auf PS5 und Xbox Series X in knackscharfer 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde. In der offenen Spielwelt werden auch 60 Bilder pro Sekunde erreicht, allerdings setzt man hier auf eine dynamische Auflösung.

Über Atomic Heart

Willkommen in einer utopischen Welt voller Wunder und Perfektion, in der Menschen in Harmonie mit ihren treuen Robotern leben. Nun ja, so war es zumindest. Da der Start eines neuen Robotersteuerungssystems in wenigen Tagen erfolgt, konnte nur noch ein tragischer Unfall oder eine weltweite Verschwörung diese Utopie zerstören ... Der unaufhaltsame Lauf der Technologie und geheime Experimente haben zu mutierten Kreaturen, furchterregenden Maschinen und Robotern mit enormen Kräften geführt – die sich nun urplötzlich gegen ihre Schöpfer wenden. Nur du kannst sie aufhalten und herausfinden, was hinter den Vorkommnissen dieser idealisierten Welt steckt.

Dein experimenteller Handschuh verleiht dir Kampffähigkeiten - zusammen mit deinem Arsenal an Klingen und hochmodernen Waffen kämpfst du in explosiven und wilden Begegnungen um dein Leben. Passe deinen Kampfstil an jeden einzelnen Gegner an, kombiniere deine Fähigkeiten und Ressourcen, nutze die Umgebung und verbessere deine Ausrüstung, um Herausforderungen zu bestehen und für das Gute zu kämpfen.

Features

Forsche und überlebe in einer gleichermassen irrsinnigen wie grandios utopischen Welt. Erlebe instinktiv geführte, spektakuläre und unerbittlich harte Kämpfe. Bekämpfe gigantische Maschinen und vernichte Mutanten mit deinen Fähigkeiten und fortschrittlichen Waffen. Verbessere dein Arsenal und deine Ausrüstung.

sebastian.essner News