Project Athia das nächste grosse Ding von Square Enix

Sehr hohe Erwartungen

Laut dem bekannten Insider Imran Khan hat Square Enix ziemlich grosse Erwartungen an "Project Athia", von dem wir kaum etwas wissen.

Screenshot

Square Enix hat bereits im Juni 2020 bestätigt, dass Luminous Productions an "Project Athia" (Arbeitstitel) werkelt, welches für den PC und die PlayStation 5 erscheinen wird, wobei sich die Konsolen-Exklusivität auf zwei Jahre belaufen soll. Der normalerweise gut informierte Imran Khan von "Kinda Funny" berichtet jetzt, dass das Rollenspiel das nächste grosse Ding von Square Enix ist, in das sehr viel investiert wird. Beim Marketing soll sogar Sony Interactive Entertainment helfen.

Entsprechend hoch sind auch die Erwartungen an "Project Athia", das laut Imran Khan an die Erfolge bekannter Serien wie "Final Fantasy", "Kingdom Hearts" oder "Dragon Quest" anknüpfen soll. Weiterhin heisst es, dass die Heldin von Ella Balinska ("Drei Engel für Charlie") gespielt werden könnte. Das wurde schon kurz nach der Ankündigung des Titels vermutet.

Michael Sosinka News