Wie alles begann

Neues Video zu Assassin's Creed Syndicate

In einer neuen Video-Serie blickt Ubisoft zurück auf die "Assassin's Creed"-Serie. Heute geht es um Altair und den aller ersten Teil.

Um auf den Release von "Assassin's Creed: Syndicate" aufmerksam zu machen, hat Ubisoft eine neue Videoserie gestartet, die auf die Vorgänger zurückblickt. Im heutigen Video sehen wir, wie alles seinen Anfang nahm. Mit anderen Worten, die Entwickler gehen auf das aller erste "Assassin's Creed" mit Altair ein.

"Assassin's Creed Syndicate" soll eine fesselnde Einzelspieler-Erfahrung im London der Industriellen Revolution bieten. Dabei erforscht man die "grösste und modernste Open-World-Stadt, die es je in einem Assassin's Creed-Spiel gab", so Ubisoft. "Assassin's Creed: Syndicate" wird am 23. Oktober 2015 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Der PC wird irgendwann später im Herbst 2015 versorgt.

Auf Wiedersehen Paris, Hello London! "Assassin's Creed: Syndicate" spielt im London des Viktorianischen Zeitalters.

News Michael Sosinka