Assassin's Creed Council angekündigt

Neue Online-Plattform für Fans

Ubisoft hat die Online-Plattform "Assassin's Creed Council" angekündigt, die für alle Fans der Serie gedacht ist. Sie kann einige interessante Features vorweisen.

Screenshot

Ubisoft hat heute den Start von "Assassin's Creed Council" angekündigt. Das ist eine Online-Plattform, auf der Fans mehr über das "Assassin's Creed"-Universum erfahren können. Zudem werden sie mit exklusiven Inhalten belohnt und können sich untereinander sowie mit dem Entwicklerteam austauschen.

"Das Council ist der Treffpunkt für Assassin’s Creed-Fans und bietet direkte Kommunikationsmöglichkeiten zu den Entwicklern des Spiels und damit exklusive Einblicke hinter die Kulissen. Mitglieder sind immer auf dem neuesten Stand, denn sie erhalten aktuelle Informationen von den Produzenten. Damit wird sichergestellt, dass sie stets als Erstes von Neuigkeiten erfahren," so Ubisoft.

Die User können das Aussehen und die Entwicklung des Councils aktiv mitbestimmen, indem sie eigene Inhalte teilen und die Inhalte anderer Mitglieder bewerten. Die Nutzer können ebenfalls durch Wahlen in die sogenannte "Council Chamber", eine Art Ratssaal, aufgenommen werden. Die gewählten Spieler können dadurch einen Ausflug in das Studio gewinnen, das Entwicklerteam treffen und an weiteren speziellen Events teilnehmen. Die Mitgliedschaft im "Assassin's Creed Council" ist kostenlos.

"Assassin's Creed: Syndicate" wird am 23. Oktober 2015 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Der PC wird am 19. November 2015 versorgt.

News Michael Sosinka