Assassin's Creed Valhalle: Die Zeichen Ragnaröks

Launch-Trailer und das Schicksal Odins

Ubisoft gibt bekannt, dass die dritte große Erweiterung, "Assassin’s Creed Valhalla - Die Zeichen Ragnaröks", ab sofort auf allen verfügbaren Plattformen spielbar ist. Zum ersten Mal in einem "Assassin's Creed"-Spiel erhält "Assassin's Creed Valhalla" ein zweites Jahr an Inhalten, beginnend mit der Erweiterung: "Die Zeichen Ragnaröks". Darüber hinaus werden neue saisonale Inhalte, die für alle kostenlos sind, das "Assassin's Creed Valhalla"-Erlebnis während dieses zweiten Jahres weiter bereichern.

"Die Zeichen Ragnaröks" wird von Ubisoft Sofia entwickelt und ist die nächste große Erweiterung, die den Support nach der Veröffentlichung für "Assassin’s Creed Valhalla" im Jahr 2 fortsetzt. In dieser Erweiterung muss Eivor sich seinem/ihrem Schicksal als Odin, dem nordischen Gott der Schlacht und der Weisheit, stellen. Das Zwergenkönigreich Svartalfheim zerfällt, und inmitten des Chaos wurde Odins geliebter Sohn Baldr von dem unbesiegbaren Feuerriesen Surt gefangen genommen. In "Die Zeichen Ragnaröks" könnt ihr neue göttliche Kräfte entfesseln, um eure legendäre Wikingersaga fortzusetzen. Dazu begebt ihr euch auf eine verzweifelte Rettungsaktion durch eine mythologische Welt voller Gegensätze.

Roger News