Assassin's Creed Odyssey erreicht den Gold-Status

Open-World-Action-Rollenspiel ist fertiggestellt

Ubisoft hat bekannt gegeben, dass "Assassin's Creed Odyssey" den Gold-Status erreicht hat. Einem pünktlichen Release steht also nichts mehr im Weg.

Screenshot

Ubisoft hat heute verkündet, dass "Assassin's Creed Odyssey" den Gold-Status erreicht hat. Damit wurde das Open-World-Action-Rollenspiel fertiggestellt. "Assassin's Creed Odyssey" wird am 5. Oktober 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. In Japan wird außerdem eine Cloud-Version für die Switch veröffentlicht.

Zu dem Spiel heisst es: "Assassin’s Creed Odyssey ist ein ambitioniertes Action-Rollenspiel, das die Entscheidungen der Spieler in den Mittelpunkt der Spielerfahrung stellt. Ein neues interaktives Dialog-System ermöglicht es Spielern, ihren eigenen Weg zu ebnen und so ihre Umwelt, die Charaktere und die Zukunft Griechenlands zu beeinflussen. Der Spieler erhält die Möglichkeit, Waffen und Ausrüstungsgegenstände anzupassen, neue Spezialfähigkeiten auszuwählen und zu meistern. Damit wird er sich in epischen Schlachten zwischen Sparta und Athen wiederfinden, wo hunderte von Soldaten aufeinandertreffen. Die Rückkehr der Open-World-Seekämpfe erlaubt es dem Spieler, die offenen Meere zu erforschen, ihr Schiff anzupassen und ihre eigene Crew mit einzigartigen Fähigkeiten anzuheuern. Griechenland wird in seiner vollen Gänze erkundbar sein. Auf der Reise von den makellosen Stränden zu lebhaften Städten, von den höchsten schneebedeckten Bergspitzen zu den Tiefen des ägäischen Meeres begegnet der Spieler berühmten antiken Figuren und Mythen, die ihre eigene Odyssee bestreiten."

News Michael Sosinka