Neues Assassin's Creed-Spiel wird Elemente aus Film übernehmen

Die besten Stücke

Jean-Julien Baronnet, der CEO von Ubisoft Motion Pictures, ist sich sicher, dass es einige Elemente aus dem Film auch in das neue "Assassin's Creed"-Spiel schaffen werden.

In diesem Jahr wird kein neuer Hauptableger von "Assassin's Creed" erscheinen. Wann es weiter gehen wird, ist noch unklar, aber angeblich findet der nächste Teil in Ägypten statt. Jean-Julien Baronnet, der CEO von Ubisoft Motion Pictures, sagte in einem Interview, dass es wahrscheinlich eine Verbindung zwischen dem Spiel und dem Film geben wird, den wir gestern im Trailer gesehen haben.

"Die Spieleleute, das Assassin's Creed-Team, sie kamen an das Filmset und als sie dort einige Dinge sahen, waren sie sehr inspiriert davon. Ich bin mir sicher, dass es eine Brücke zwischen dem Film und dem Spiel geben wird," so Jean-Julien Baronnet, der aber nicht weiß, was die Entwickler übernehmen werden. Aber so wie sich das Filmteam die besten Stücke aus den Spielen herausgesucht hat, so werden es die Spielemacher bestimmt auch mit dem Film machen, heißt es.

News Michael Sosinka