Assassin's Creed & Splinter Cell sollen weitere Filme bekommen

Neues Assassin's Creed-Spiel im Januar 2017?

Laut einer noch nicht bestätigten Meldungen sind sowohl für "Assassin's Creed" als auch für "Splinter Cell" weitere Verfilmungen vorgesehen. Zudem ist von einem neuen "Assassin's Creed"-Spiel im Januar 2017 die Rede.

Screenshot

Die Verfilmung von "Assassin's Creed" wird am 21. Dezember 2016 in die Kinos kommen, aber schon jetzt heißt es, dass es einen Nachfolger geben wird. Das hat der Co-Finanzierer Catchplay aus Taiwan gegenüber der Seite "Variety" bestätigt. Sowohl "Assassin's Creed" als auch "Splinter Cell" sollen zu einer Filmreihe ausgebaut werden. Zu "Splinter Cell" soll es demnach auch mehrere Filme geben. Der erste Kinobesuch von Sam Fisher mit Tom Hardy in der Hauptrolle wird irgendwann im Jahr 2017 erfolgen.

In dem Bericht heißt es ebenfalls, dass ein neues "Assassin's Creed"-Spiel im Januar 2017 veröffentlicht wird. Ubisoft hat das noch nicht bestätigt. Der Publisher will in diesem Jahr jedoch keinen weiteren Hauptableger der Serie veröffentlichen. Der Januar wäre eigentlich ein relativ ungünstiger Monat, um "Assassin's Creed" mit einem Triple-A-Titel fortzuführen. Vielleicht ist ein kleineres Spin-Off oder Mobile-Game gemeint.

News Michael Sosinka