Assassin's Creed 4: Black Flag

Drei neue Charakter für Assassin's Creed 4 im Video vorgestellt

Mit dem zweiten Figurenpaket "Gilde der Halunken" für "Assassin's Creed 4: Black Flag" dürft ihr euch über drei neue Charaktere freuen. Zudem veröffentlicht Ubisoft diesen Monat auch noch zwei kostenfreie neue Karten.

In einem Video stellt Ubisoft die drei neuen Charaktere für den Mehrspieler-Modus von "Assassin's Creed 4: Black Flag" vor. Der Pulveraffe ist ein Spion, der gerne als blinder Passagier unterwegs ist, während der Schamane mystische Künste einsetzt, um seine Feinde niederzustrecken.

Zuletzt gibt es noch die Meerjungfrau, die euch mit ihrem Charme um den Finger wickeln möchte. Darüber hinaus erscheinen am 17. Februar noch die beiden neuen kostenlosen Mehrspieler-Karten "Charlestown" und "Kingston".

Lichtet den Anker und setzt die Segel! Der neue Teil der „Assassin's Creed“-Reihe sticht in See und setzt Kurs auf „Fluch der Karibik“ und Master & Commander“. Denn die Piraten kapern Ubisofts Spiele-Schlachtschiff. Statt dem intellektuellen George Washington wird nun der raubeinige Blackbeard grosse Reden schwingen, statt durchs stinkende Boston wird über weisse Sandstrände flaniert und Bürgerkriegskonflikte weichen gigantischen Seeschlachten.

News DeteHo