Assassin's Creed 4: Black Flag

Piraten-Plünderei im Video

Für den kommenden "Assassin's Creed"-Titel wurde ein neues Video veröffentlicht, welches sich wieder einmal den Piraten und ihrer absoluten Lieblingsbeschäftigung widmet.

Die Rede ist vom Plündern und Ausrauben der Piraten! So heißt es:

"Piraten sind vieles gewesen, aber allem anderen voran waren die skrupellose Opportunisten auf der Jagd nach Plünderei, Beute, Reichtum ... nennt es, wie ihr wollt, Captain Edward Kenway jedenfalls nennt es ein Ziel, das um jeden Preis erreicht werden muss. Mit der Beschaffung von Reichtümern als oberstes Ziel sammelt Edward eine Gruppe gleichgesinnter Banditen, um die karibischen Inseln all ihrer Schätze zu berauben.", so die Aussage des offiziellen PlayStation-Blogs.

Werdet ihr euch "Assassin's Creed 4: Black Flag" holen und wenn ja, welche Version kommt euch ins Haus?

Lichtet den Anker und setzt die Segel! Der neue Teil der „Assassin's Creed“-Reihe sticht in See und setzt Kurs auf „Fluch der Karibik“ und Master & Commander“. Denn die Piraten kapern Ubisofts Spiele-Schlachtschiff. Statt dem intellektuellen George Washington wird nun der raubeinige Blackbeard grosse Reden schwingen, statt durchs stinkende Boston wird über weisse Sandstrände flaniert und Bürgerkriegskonflikte weichen gigantischen Seeschlachten.

News Sharlet