Assassin's Creed 4: Black Flag

Nicht für Kinder geeignet

Kinder lieben Piratenfilme ... das ist Fakt. Im Fall von "Assassin's Creed 4: Black Flag" gibt Entwickler und Publisher Ubisoft jedoch ganz offen zu, dass das Spiel trotz Piraten-Setting nicht für Kinder geeignet ist.

ScreenshotIn Filmen und Büchern werden Piraten gerne als lustige und nette Trinkbolde von Nebenan mit Papageien auf der Schulter dargestellt ... Ubisoft möchte mit "Assassin's Creed 4: Black Flag" einen Abstecher in die realistische Darstellung von Piraten unternehmen.

So seien diese deutlich brutaler und ernster und daher definitiv für Erwachsene geeignet. Ubisoft möchte weg von den Klischees über Piraten und stattdessen das Setting sehr realistisch ins Spiel einbringen. Dieses ist daher nicht länger für Kinder geeignet.

Lichtet den Anker und setzt die Segel! Der neue Teil der „Assassin's Creed“-Reihe sticht in See und setzt Kurs auf „Fluch der Karibik“ und Master & Commander“. Denn die Piraten kapern Ubisofts Spiele-Schlachtschiff. Statt dem intellektuellen George Washington wird nun der raubeinige Blackbeard grosse Reden schwingen, statt durchs stinkende Boston wird über weisse Sandstrände flaniert und Bürgerkriegskonflikte weichen gigantischen Seeschlachten.

News Sharlet