Assassin's Creed 4: Black Flag

Kein störender Cliffhanger

Wer sich für den kommenden Teil der "Assassin's Creed"-Reihe entscheidet, wird sich freuen dürfen. Das Spiel soll glücklicherweise ohne störenden Cliffhanger beendet werden können.

ScreenshotWer einen Film oder auch ein Spiel ansieht oder spielt, der hat oftmals die Befürchtung, dass ein nerviger Cliffhanger das Ende stören könnte. Im Fall von "Assassin's Creed 4: Black Flag" können wir die Fans jedoch entwarnen.

Ubisoft gibt bekannt, dass "Black Flag" ohne Cliffhanger veröffentlicht wird. In den vergangenen Spielen der Reihe kam es am Ende oftmals zu ziemlich heftigen Cliffhangern, die den Fans teilweise das Vergnügen am Spiel versauten.

Möglicherweise bleiben am Ende von "Assassin's Creed 4: Black Flag" einige Fragen offen, aber einen störenden Cliffhanger wird es nicht geben. Das Ende soll laut den Machern definitiv zufriedenstellend sein.

Lichtet den Anker und setzt die Segel! Der neue Teil der „Assassin's Creed“-Reihe sticht in See und setzt Kurs auf „Fluch der Karibik“ und Master & Commander“. Denn die Piraten kapern Ubisofts Spiele-Schlachtschiff. Statt dem intellektuellen George Washington wird nun der raubeinige Blackbeard grosse Reden schwingen, statt durchs stinkende Boston wird über weisse Sandstrände flaniert und Bürgerkriegskonflikte weichen gigantischen Seeschlachten.

News Sharlet