Assassin's Creed 4: Black Flag

Der Meuchler kommt früher als gedacht! [UPDATED]

Eigentlich haben wir alle mit dem 1. November gerechnet, dann nämlich sollte "Assassin's Creed 4: Back Flag" ursprünglich rauskommen. Pustekuchen: Heute erfuhren wir, dass der neuste Teil der Meuchelmörderreihe bereits am 29. Oktober für PS3 und Xbox360 erscheinen soll. PC, PS4, WiiU und Xbox One folgen zu den bereits kommunizierten Terminen.

Doch mit dieser Meldung nicht genug: Anbei gab es noch einen dicken Trailer, der uns ein weiteres Mal von der Welt der Piraten verzaubert! Zudem erfahren wir neues über Edward Kenway und die Geschichten, die sich in "Assassin's Creed 4: Black Flag" um ihn weben. Wenn wir das so sehen, sind wir ganz froh, dass der Release nach vorne verschoben wurde, oder?

Lichtet den Anker und setzt die Segel! Der neue Teil der „Assassin's Creed“-Reihe sticht in See und setzt Kurs auf „Fluch der Karibik“ und Master & Commander“. Denn die Piraten kapern Ubisofts Spiele-Schlachtschiff. Statt dem intellektuellen George Washington wird nun der raubeinige Blackbeard grosse Reden schwingen, statt durchs stinkende Boston wird über weisse Sandstrände flaniert und Bürgerkriegskonflikte weichen gigantischen Seeschlachten.

News Dom