Assassin's Creed 4: Black Flag

Alles über den "Schrei nach Freiheit"-DLC

Für alle "Assassin's Creed 4: Black Flag"-Fans unter euch haben wir heute ein besonders umfangreiches Schmankerl für euch parat. Den herunterladbaren Zusatzinhalt "Schrei nach Freiheit".

Game Gazziani von Ubisoft verrät, was es mit dem Story-DLC auf sich hat. So erwarten euch beispielsweise eine Reise ins 18. Jahrhundert und der Sklaverei in Port au Prince und der furchteinflößende Kapitän Adewale.

Mit dem Season Pass von "Assassin's Creed 4: Black Flag" erhaltet ihr die Erweiterung "Schrei nach Freiheit" ohne weitere Kosten. Zusätzlich gibt es für euch eine exklusive Anpassung für das Schiff von Edward Kenways Jackdaw, weitere Missionen, Waffen und vieles mehr. 

Lichtet den Anker und setzt die Segel! Der neue Teil der „Assassin's Creed“-Reihe sticht in See und setzt Kurs auf „Fluch der Karibik“ und Master & Commander“. Denn die Piraten kapern Ubisofts Spiele-Schlachtschiff. Statt dem intellektuellen George Washington wird nun der raubeinige Blackbeard grosse Reden schwingen, statt durchs stinkende Boston wird über weisse Sandstrände flaniert und Bürgerkriegskonflikte weichen gigantischen Seeschlachten.

News Sharlet