Assassin's Creed 3

Old McGeorge has a farm ... the great Kingdom of America!

"Was wäre wenn ..." schon immer hat es Spieler wie Entwickler fasziniert mit dem Thema Geschichte oder alternative Realität herum zuspielen. Was wäre ,wenn Hitler bereits in den 20er Jahren erschossen worden wäre oder was wäre, wenn George Washington wie ein tyrannischer König über das Königreich Amerika herrschen würde? Zumindest das Letztgenannte können Spieler schon bald innerhalb von "Assassin's Creed 3" nacherleben.

Screenshot

Ein Zeichen, zwei Sätze, das Ende von "Assassin’s Creed: Brotherhood". Es sind die letzten Worte von Shaun Hastings, die andeuten wo die Reise mit "Assassin’s Creed 3"“, jener Mega-Marke von Ubisoft hingeht. "Ich kenne dieses Symbol. Es ist ein Phrygischer Hut. Es steht für Freiheit...und das hier ist das Auge der Freimaurer. Die beiden Symbole kommen nur in einer Zeit vor...".

News Flo