Details zu Assassin's Creed 3 Remastered

Release im März 2019

Ubisoft hat einige technische Details zu "Assassin's Creed 3 Remastered" genannt, das im Season-Pass von "Assassin's Creed Odyssey" enthalten ist.

Screenshot

Im Season-Pass von "Assassin's Creed Odyssey" ist bekanntlich "Assassin's Creed 3 Remastered" für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 enthalten. Der Release der Neuauflage wird im März 2019 erfolgen. In einem FAQ hat Ubisoft einige technische Details genannt.

Es heißt: "Assassin's Creed 3 wurde für PlayStation 4, Xbox One und PC neu gemastert. Es bietet nun 4K-Auflösung und HDR auf PS4 Pro, Xbox One X und PC, bzw. 1080p auf PS4 und Xbox One, Texturen mit höherer Auflösung, neue Systeme zum Rendern der Beleuchtung, sowie viele weitere grafische Verbesserungen. Außerdem wurden, basierend auf Spielerfeedback, Spielmechaniken verbessert, wobei einige Features überarbeitet oder optimiert wurden."

Verbesserungen im Überblick

  • Die Erhöhung der Auflösungserhöhung ermöglicht dir, auf PS4 Pro, Xbox One X und PC in 4K-Auflösung und mit HDR zu spielen, bzw. in 1080p auf PS4 und Xbox One.
  • höher aufgelöste Texturen
  • neue Charaktermodelle
  • neue Systeme zum Rendern der Beleuchtung: physikalisch basiertes Rendering
  • dichtere Menschenmengen, verbesserte Umgebungen und visuelle Effekte

Ein Zeichen, zwei Sätze, das Ende von "Assassin’s Creed: Brotherhood". Es sind die letzten Worte von Shaun Hastings, die andeuten wo die Reise mit "Assassin’s Creed 3"“, jener Mega-Marke von Ubisoft hingeht. "Ich kenne dieses Symbol. Es ist ein Phrygischer Hut. Es steht für Freiheit...und das hier ist das Auge der Freimaurer. Die beiden Symbole kommen nur in einer Zeit vor...".

Michael Sosinka News