Assassin's Creed 3

Nachfolger abhängig von den Fans

Bereits in "Assassin's Creed 2" wurde mit Ezio ein Charakter eingeführt, der in mehreren Sequels den Haupthelden mimte. Ähnliches kann nun auch Connor Kenway passieren, aber nur wenn die Fans mitspielen.

ScreenshotAssociate Producer Julien Laferrière hat in einem Interview davon gesprochen, dass Ubisoft noch weitere Pläne mit Connor in der Hinterhand hat. Trotzdem will das Unternehmen auf die Reaktion der Fans warten. Möglicherweise muss nach "Assassin's Creed 3" ja erneut ein Heldenwechsel vollzogen werden.

"Assassin's Creed 3" erscheint bereits am 31. Oktober für Xbox 360 und PlayStation 3.

Ein Zeichen, zwei Sätze, das Ende von "Assassin’s Creed: Brotherhood". Es sind die letzten Worte von Shaun Hastings, die andeuten wo die Reise mit "Assassin’s Creed 3"“, jener Mega-Marke von Ubisoft hingeht. "Ich kenne dieses Symbol. Es ist ein Phrygischer Hut. Es steht für Freiheit...und das hier ist das Auge der Freimaurer. Die beiden Symbole kommen nur in einer Zeit vor...".

News Flo