Assassin's Creed 3

Mittendrin statt nur dabei...

"Assassin`s Creed 3" – der Megatest. Wir haben gut 30 Stunden in Ubisoft Montreals unglaublichem Epos verbracht und unendlich viel erlebt. Wir haben die Boston Tea Party gestartet, die Schlacht von Bunker Hill mit tausenden Soldaten angeführt, Bunker Hill verteidigt und waren live dabei als die Unabhängigkeitserklärung unterschrieben wurde.

ScreenshotUnd nebenbei haben wir gemordet, geplündert, Zivilisten geholfen, Gefangene befreit, Konvois überfallen, Bären erledigt, Felle verkauft und die Wildnis genossen wie in "Red Dead Redemption".

Unseren Test zu "Assassin's Creed III" findet ihr hier...

Ein Zeichen, zwei Sätze, das Ende von "Assassin’s Creed: Brotherhood". Es sind die letzten Worte von Shaun Hastings, die andeuten wo die Reise mit "Assassin’s Creed 3"“, jener Mega-Marke von Ubisoft hingeht. "Ich kenne dieses Symbol. Es ist ein Phrygischer Hut. Es steht für Freiheit...und das hier ist das Auge der Freimaurer. Die beiden Symbole kommen nur in einer Zeit vor...".

News Roger