Assassin's Creed 3

Inside Assassin's Creed 3: Episode Vier veröffentlicht

In dem vierten Developer Diary präsentiert Entwickler Ubisoft wie unglaublich groß und interaktiv die neue Welt der Serie ist. Der Zuschauer begleitet Connor Kenway auf Streifzügen durch die kalten Steppen Amerikas, auf einem Schiff und bekannten Städten der USA.

In dem Video werden aber nicht nur Szenen aus dem fast fertigen Spiel gezeigt, sondern auch die Entwickler vor die Kamera geholt, damit die ein wenig über den Entstehungsprozess von "Assassin's Creed 3" berichten.

Ein Zeichen, zwei Sätze, das Ende von "Assassin’s Creed: Brotherhood". Es sind die letzten Worte von Shaun Hastings, die andeuten wo die Reise mit "Assassin’s Creed 3"“, jener Mega-Marke von Ubisoft hingeht. "Ich kenne dieses Symbol. Es ist ein Phrygischer Hut. Es steht für Freiheit...und das hier ist das Auge der Freimaurer. Die beiden Symbole kommen nur in einer Zeit vor...".

News Flo